Mit süßen Grüßen gratuliert der Landkreis zur Auszeichnung Bayerns Best 50:  Richard Scheuchl sen., Ulf Scheuchl, Karl Wißpeintner, Gründer von Micro-Epsilon, Dr. Udo Dinglreiter, Geschäftsführer und Gesellschafter der R. Scheuchl GmbH, Landrat Franz Meyer, Ortenburgs Bürgermeister Stefan Lang, die Micro-Epsilon-Führung Dr. Alexander Wißpeintner, Martin Sellen, Dr. Thomas Wißpeintner und Prokurist Andreas Rettenberger. © R. Ehm-Klier, pa-ck-mas.de

Bayerns Best 50 mal zwei

Als „Leuchttürme im Landkreis und weit darüber hinaus“ bezeichnete Landrat Franz Meyer am Freitag, 4. November, die Ortenburger Unternehmen Micro-Epsilon und Scheuchl, beide gehören zu „Bayerns Best 50“. Die R. Scheuchl GmbH, spezialisiert auf Verfahrenstechnik, Umweltschutz, Anlagen- und Maschinenbau, erhielt die Auszeichnung, mit der das Bayerische Wirtschaftsministerium jedes Jahr die wachstumsstärksten Firmen des Freistaats ehrt, bereits 2015.

Zweimal Bayerns Best 50

In diesem Jahr folgte ein Unternehmen gleich aus der Nachbarschaft, Messtechnik-Experte Micro-Epsilon.  „Sie stehen für Zukunft in der Region“, lobte Landrat Franz Meyer in Dorfbach, wo im neuen Konferenzraum der Firma Micro-Epsilon das offizielle Dankeschön des Landkreises für beide Firmen stattfand. 2015, entschuldigte sich Meyer, habe es wegen der Bewältigung der Flüchtlingskrise keine Gelegenheit gegeben, der Firma R. Scheuchl zum Titel „Bayerns Best 50“ in einer eigenen Feierstunde zu gratulieren.

Jetzt gratulierte der Landkreis offiziell mit einer Riesentorte zur Auszeichnung (oben im Bild von links): Richard Scheuchl sen., Ulf Scheuchl, Karl Wißpeintner, Gründer von Micro-Epsilon, Dr. Udo Dinglreiter, Geschäftsführer und Gesellschafter der R. Scheuchl GmbH, Landrat Franz Meyer, Ortenburgs Bürgermeister Stefan Lang, die Micro-Epsilon-Führung Dr. Alexander Wißpeintner, Martin Sellen, Dr. Thomas Wißpeintner und Prokurist Andreas Rettenberger. ©  pa-ck-mas.de

„Mit der Auszeichnung sorgen wir dafür, dass mittelständische Unternehmen entsprechend ihrer herausragenden wirtschaftlichen und sozialen Bedeutung wahrgenommen werden und noch größere Anerkennung in der Öffentlichkeit finden“, erklärt Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Ehrung, die ihr Ministerium alljährlich vornimmt, in der Begleitbroschüre, in der alle 50 ausgezeichneten Unternehmen aus dem Freistaat vorgestellt werden.

Langfristiges Wachstum zählt

Dr. Thomas Wißpeintner, der zusammen mit seinem Bruder Dr. Alexander Wißpeintner sowie Martin Sellen die Geschäfte bei Micro-Epsilon führt, findet es besonders wichtig, dass der Preis eben nicht für ein schnelles, „sondern ausdrücklich für langfristiges Wachstum von Umsatz und Beschäftigten“ steht, also in die Zukunft gerichtet denkt. „Das ist die Leistung aller Mitarbeiter“, gab Wißpeintner die Ehrung weiter.

„Wir werden so weitermachen“, versprach Seniorchef Richard Scheuchl, dessen Unternehmen im Vorjahr zu „Bayerns Best 50“ gehörte und stolz über diese Ehrung ist. Karl Wißpeintner, Gründer von Micro-Epsilon, betonte, dass die Firmen „auch untereinander gut zusammenarbeiten“. So findet ein regelmäßiger Austausch in einer „Freitagsrunde“ statt. Ortenburgs Bürgermeister Stefan Lang freute sich über die „Besten Zwei“, die in seiner Gemeinde beheimatet sind, nämlich im Ortsteil Dorfbach, wo sie investieren und rund 600 Menschen beschäftigen. Lang hob zudem das soziale Engagement beider Unternehmen hervor.

Landrat Franz Meyer hatte sich gefragt, was er zur Gratulation mitbringen könnte, von dem alle etwas haben: Die Wahl fiel auf eine Riesentorte, mit der nicht nur die Ehrung, sondern der Freitag sowohl bei Micro-Epsilon als auch bei Scheuchl versüßt wurde.

Das süße Backwerk präsentieren (oben im Bild von links): Richard Scheuchl sen., Ulf Scheuchl, Karl Wißpeintner, Gründer von Micro-Epsilon, Dr. Udo Dinglreiter, Geschäftsführer und Gesellschafter der R. Scheuchl GmbH, Landrat Franz Meyer, Ortenburgs Bürgermeister Stefan Lang, die Micro-Epsilon-Führung Dr. Alexander Wißpeintner, Martin Sellen, Dr. Thomas Wißpeintner und Prokurist Andreas Rettenberger. ©  pa-ck-mas.de


Ausgezeichnete Firmen empfehlen sich auch als Top-Adressen unter den Arbeitgebern. Wer mehr wissen will, hier geht es zu Micro-Epsilon und dieser Link führt zur Scheuchl GmbH

pa-ck-mas.de hat 2015 ein Interview mit Karl, Alexander und Thomas Wisspeintner geführt. Hier geht es zum „Generationengespräch“


Regina Ehm-Klier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *