Leben im Passauer Land

Hier mag ich leben!

Von zünftig bis trendig, von gemütlich bis sportlich: Leben im Passauer Land hat vieles zu bieten, nicht umsonst ist die Region auch eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen Bayerns. Es gibt tolle Seen, schöne Freibäder, Sport für jede Jahreszeit und dazu die Thermen des Bäderdreiecks mit heilkräftigem Wasser.

Landkreis mit Vorbildfunktion

Natur, Umwelt und Klimaschutz — der Landkreis Passau trägt Verantwortung auch für kommende Generationen. Ob das Landratsamt als staatliche Behörde (u.a. Naturschutz und Umweltschutz) tätig ist oder  der Landkreis selbst Vorbild ist, zum Beispiel bei der energetischen Sanierung seiner Liegenschaften, durch Umwelt- und Energieberatung oder das integrierte Klimaschutzkonzept gemeinsam mit den Gemeinden: Immer geht es um den verantwortlichen und zukunftsfähigen Umgang mit Ressourcen. Darum kümmern sich bestens qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Amt.

Freizeit und Erholung

Wenn Sie aus dem Passauer Land stammen, müssen wir Ihnen nicht erzählen, dass das Passauer Land Erholung en masse bietet, Sie Gesundheit mit den Kurorten Bad Füssing und Bad Griesbach quasi vor der Haustür haben, Sie können sich an die wunderschönen Landschaften des Bayerischen Vorwaldes erinnern, kennen die Flusslandläufe, stolze Burgen und Schlösser. Wir müssen Ihnen dann auch nichts von unseren Festen und Feiern erzählen, zum Beispiel vom drittgrößten bayerischen Volksfest, schlicht das „Karpfhamer“ genannt, den kulturellen Ereignissen wie den Europäischen Wochen oder ständig wechselnde Ausstellungen unter anderem in der Landkreisgalerie auf Schloss Neuburg , wo übrigens freier Eintritt eingeführt wurde. Und wir brauchen Sie auch nicht an Shopping-Touren, Schulzeiten und/oder lange Nächte in Passau oder einer der Partyhochburgen im Passauer Umland zu erinnern. Und vieles ist noch noch dazu gekommen:

Ein Prosit der Gemütlichkeit: Mit 722 Gastbetrieben im Passauer Land gibt es nirgendwo mehr in Niederbayern. Dazu kommen weitere 224 Hotels, Gaststätten oder Kneipen in Passau.

Sport zur jeder Jahreszeit

Sportler haben Möglichkeiten vom Skispringen über Bladen bis Schwimmen in Seen oder Freibädern, es gibt Tennisplätze und -hallen und eine Reihe von Golfplätzen.

Wintersport

Das ultimative Langlaufvergnügen und dazu noch vieles mehr finden Sie im das Wegscheider Land rund um Breitenberg, Sonnen und Wegscheid: Bestens präparierte Loipen, unberührte Natur, stille Winterwälder und zum Aufwärmen die Einkehr in einer urigen Skihütte. Das Nordische Zentrum Breitenberg hat sich zum Langlauf-Mekka entwickelt und ist weithin bekannt (hier finden Sie auch Touren). Auch wenn kein Schnee liegt, kann auf der Skirollerbahn trainiert werden. Ein Angebot, das sogar Profis nutzen.

Die Skisprung-Schanze in Rastbüchl hat Profis wie Michael Uhrmann und Severin Freund hervorgebracht; regelmäßig finden hier internationale Wettkämpfe und Trainings statt, die immer einen Besuch wert sind.

Natürlich kommen auch die Alpinski-Fahrer auf ihre Kosten, zum Beispiel im Skigebiet Hochficht.

Radfahren

Ein dichtes Radwegenetz spannt sich rund um die Flüsse Donau, Inn, Ilz, Vils und Rott, in dem sich regionale Radrunden mit thematischen Radwegen und bekannten Fernradwegen verbinden. Egal ob Genussradler oder Profi-Biker – hier findet jeder seine Rad-Tour.

Donauradweg, Innradweg und Römerradweg – die Fernradwege verbinden die Region mit den Nachbarländern und machen das Passauer Land zur Drehscheibe für grenzenloses Raderlebnis.

In letzter Zeit hat sich die Region als wahres Paradies für Mountainbiker entwickelt. Selbst im eigentlich flachen Rottal gibt es tolle Touren für anspruchsvolle Sportler. Die Initiative Rottal-Total hat  mit viel Liebe ein umfangreiches Streckennetz zusammengestellt. Für den Bereich Donau-Perlen und Wegscheider Land gibt es Touren von Bike-Perlen,  MTB Hero Wegscheider Land und Bike-O-Rama. Wer das Ilztal und Dreiburgenland mit dem Rad erobern will, findet ebenfalls tolle Touren. In Hutthurm veranstaltet der Rad-Club Ilztal e.V. jedes Jahr ein Rennen um den Titel des Ilztal-Kini; beim MTB-Marathon Woidman investiert der RSC-Tittling e.V. viel Herzblut in die Bayerischen Mountainbike Marathon Meisterschaften in.

Natürlich kommen auch Radwanderer auf ihre Kosten. Auf hunderten von Radwegen geht es über den Römerradweg, den Innradweg und natürlich den berühtesten Fernradweg Europas, den Donauradweg an die idyllischsten Strecken des Landkreises – nicht nur für Touristen. Also: Volle Fahrt voraus in der Freizeit.

Weitere Infos zu Radwegen in Bayern gibt es auch unter: www.bayernbike.de

Im Grunde ist es leichter aufzuzählen, was es im Passauer Land nicht gibt. Zugegeben, Alpen haben wir nicht. Die sind bei klarem Wetter zum Greifen nah und mit dem Auto ab dem Passauer Süden nur eine Stunde entfernt.

Sie sehen: pa-ck-mas.de ist die schönste Seite fürs Heimweh!

Das Langlaufzentrum Jägerbild im Gemeindebereich Breitenberg. © Gemeinde Breitenberg.
Mountainbiker im Passauer Land.

Regional ist optimal –  Anbieter aus dem Passauer Land schließen sich zusammen, um ihre Produkte anzubieten. Vom Christbaum über Obst, von Hofkäserei bis zum Backservice.

Gut und regional einkaufen

Zur Lebensqualität gehört nicht nur die Erholung, sondern auch eine gesunde Ernährung. Im Passauer Land muss man nicht weite Wege in Kauf nehmen, um vor Ort produzierte Lebensmittel zu erhalten. In unseren größeren Orten gibt es regelmäßig Wochenmärkte, aber auch die heimischen Metzgereien und Bäckereien bieten Waren vom feinsten.

Das PassauerLandLeben ist eine Vereinigung, die sich ausschließlich der  regionalen Vermarktung verschrieben hat. Das spart weite Wege und unterstützt die regionale Landwirtschaft, was Meyer „effektiver als manches Siegel oder manche Plakette“ nennt.

Tatsächlich gibt es beim PassauerLandLeben nichts, was nicht aus der Region kommt: ob Produkte aus der Hofkäserei, Äpfel oder Christbäume von der eigenen Plantage, ob Fleisch, Wurst, Fisch, Eier, Marmelade oder Käse, von Rottaler Spezialitäten bis zum Backservice, vom Aronia-Saft bis zum regionalen Catering: Man findet hier eine große Auswahl ausschließlich regionaler Produkte bzw. Angebote wie Einkehr, Erlebnis oder Urlaub auf dem Bauernhof.

Das Anfänger-Stadium hat die Initiative längst überwunden: Als im Dezember 2016 Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner sieben Landwirtinnen mit dem Bayerischen Staatspreis „für ihre beispielhaften unternehmerischen Leistungen“ auszeichnete, nahm Vorsitzende Gabi Huber die Ehrung für das PassauerLandLeben entgegen.

Die Broschüre mit dem aktuellen Überblick liegt in verschiedenen Ämtern, Banken, Geschäften, Gaststätten oder Rathäusern auf. Die Internetadresse zum regionalen Angebot aus dem Passauer Land: www.passauerlandleben.de

Sie sehen: pa-ck-mas.de ist die schönste Seite fürs Heimweh!

Eine Blumenwiese im südlichen Landkreis Passau bei Fürstenzell.

Attrakive Firmen

Neue Kolleginnen und Kollegen sind herzlich willkommen. Schauen Sie sich die Firmen im Passauer Land, ihre Produkte und Innovationen und ihre Jobangebote gleich an.

Lebensqualität

Hier machen andere gerne Urlaub – wir leben hier. Wohnungen und Eigenheime im Landkreis Passau sind bezahlbar. Dazu kommt unser lebenswertes Umfeld für alle Ansprüche.

Günstige Preise

45 Euro für einen Quadratmeter Baugrund, erschlossen. Ein günstiger Preis – aber machbar. Auch Mieten sind mit einer Durchschnittsmiete von 6,15/qm bezahlbar.

Wir sind für Sie da

Bleiben Sie informiert!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Direkter Kontakt

+49 (0) 8503 – 9247900

Menü