Die Gemeinde Aicha vorm Wald im Landkreis_Passau

Aicha vorm Wald

Gemeinde mit Anschluss zur A3

Gut 2400 Menschen leben in Aicha vorm Wald und seinen Ortsteilen. Der große Standortvorteil der Gemeinde liegt in seiner idealen Lage unmittelbar an der A3 (eigene Anschlussstelle Aicha v. W.) ca. auf halbem Weg zwischen Passau und Deggendorf.

Zu sehen und zu hören ist die A3 im Ort indes nicht. Aicha liegt nicht nur, wie der Name schon sagt, nahe des Bayerischen Waldes auf etwa 350 Metern Meereshöhe, sondern auf der anderen Seite nur wenige Kilometer von der Donau entfernt und erstreckt sich über eine Fläche von knapp über 2000 Hektar. Im Süden schließt sich an das Gemeindegebiet die höchste Erhebung, der Ebersberg, mit einer Höhe von 560 Metern an, im Norden das Dreiburgenland.

Bauen in der Gemeinde

Im Rathaus gibt es Informationen über mögliche Baugebiete.

Kinder

Es gibt einen Kindergarten mit Kinderkrippe sowie eine Grundschule.

Ansprechpartner Bauen

Andreas Gastinger,
Geschäftsleiter;
andreas.gastinger@aichavormwald.de

Menü