Die Gemeinde Beutelsbach im westlichen Landkreis_Passau.

Beutelsbach

Zwischen Bäderdreieck und Bayerischem Wald

Wer es gerne ländlich hat ist hier genau richtig: Auf einer Gesamtfläche von 2040 Hektar leben 1200 Einwohner in 32 Dorfsiedlungen und Einöden. Damit ist Beutelsbach damit die kleinste selbständige Gemeinde im Landkreis Passau. Für alle Radsportbegeisterten bietet der Apfel-Radl-Weg eine ideale Verbindung zum Inntal- oder Visltalradweg. Idyllische Wandermöglichkeiten, die auf dem Keltenweg vorbei an der Keltenschanze bis zur Wallfahrtskirche von Sammerei führen, werten den Freizeit- und Erholungswert auf. Dazu gibt es eine moderne Reithalle sowie Reitwanderwege. Der Fußballplatz sowie die Tennisplätze am Fuße des Kleebergs runden das Freizeitangebot ab.

Bauen in der Gemeinde

Die Gemeinde wird durch seine ruhige Lage und die gute Anbindung an das Bäderdreieck immer beliebter. Darum bemüht sich die Gemeinde um neue Bauplätze, die gerade in Planung sind. Die Gemeinde unterstützt beim Bau außerdem Familien mit Kindern. So gewährt sie eine Ermäßigung von 2 € je Quadratmeter pro Kind.

Kinder

In der kleinsten Gemeinde des Landkreises Passau steht ein Kindergarten zur Verfügung. Und es gibt eine Grundschule.

Ansprechpartner Bauen

Astrid Bruckmann
oder Bürgermeister
Michael Diewald
08543-1378

Menü