Die Gemeinde Fürstenstein im Landkreis_Passau

Fürstenstein

Perle des Dreiburgenlandes

Die Gemeinde Fürstenstein liegt 25 Kilometer nördlich von Passau inmitten der reizvollen Landschaft des Dreiburgenlandes und gilt als Perle des Dreiburgenlandes.

Das malerisch auf einem 578 Meter hohen Felsrücken gelegene Schloss grüßt schon aus der Ferne weit in Passauer Land. Fürstenstein ist als Grundzentrum ausgewiesen und garantiert Versorgung mit Handwerk, Gewerbe und Dienstleistungen. Vor Ort befinden sich Allgemein- und Zahnärzte, Apotheke, Geldinstitute und mehrere Einkaufsmärkte und Einzelhandelsgeschäfte. Fürstenstein ist außerdem stolz auf ein attraktives Kultur- und Freizeitangebot, das vom Anschluss an das überregionale Radwegenetz bis zum Nordic-Walking-Zentrum, einem Naturteich mit Erlebniswelt für die Kleinen, gespurten Langlaufloipen im Winter oder dem Fürstensteiner Kultursommer mit zahlreichen Veranstaltungen reicht.

Bauen in der Gemeinde

33 Grundstücke zwischen 600 und 1100 Quadratmeter entstehen im neuen Baugebiet „Am Sonnenfeld“. Der Quadratmeterpreis beträgt ca. 70 Euro + Herstellungsbeitragt Gebaut werden kann voraussichtlich ab Mitte 2018.

Kinder

Die Grundschule wurde gerade neu erbaut, es gibt Kindergärten und eine Kinderkrippe.

Ansprechpartner Bauen

Alex Fischl,
Bauamt,
08504/9155-14
alex.fischl@fuerstenstein.de

Michael Bauer
Geschäftsleitung
08504/9155-14
michael.bauer@fuerstenstein.de

Menü