Gemeinde Tiefenbach im Landkreis_Passau

Tiefenbach

Leben zwischen Donau und Ilz

Tiefenbach ist die beliebte Stadtrandgemeinde im Nordwesten von Passau. Donau und Ilz bilden zwei der markanten Grenzen des Gemeindegebiets, entsprechend nah sind die idyllischen Erholungsgebiete mit Rad- und Wanderwegen. Dazu kommen rührige Sportvereine und Privatinitiativen, die jede Menge Freizeitmöglichkeiten bieten – von Tennis und Reiten bis Relaxen im Allwetterbad.

Bauen in der Gemeinde

Baugrundstücke im Gebiet „Am Südhang“ mit jeweils gut 700 qm (ca.  45 bis 60 Euro inkl. Straßenerschließung). Die Gemeinde gewährt einen Kinderbonus von 2500 Euro pro Kind.

Kinder

In den drei Hauptorten Tiefenbach (Kindertagesstätte St. Margareta), Haselbach (Kindergarten St. Christophorus) und Kirchberg v. W. (Kindergarten Hl. Johannes der Täufer) gibt es jeweils eine Kindertagesstätte, in der auch Kleinkinder aufgenommen und versorgt werden. Allgemein gibt es Betreuungsangebote für Kinder von 0 – 14 Jahren.
Schulen:  Grundschule Haselbach; Alfons-Lindner-Schule Tiefenbach;

Alfons-Lindner-Mittelschule mit den Schulorten Tiefenbach, Kirchberg v. W. und Aicha v. W.

Ansprechpartner Bauen

Anton Mayrhofer
08509/9009-17
anton.mayrhofer@tiefenbach.bayern.de

Menü