Drexler Automotive

(Er)Fahre den Unterschied

Drexler Automotive steht für Qualität und Innovation bei Antriebstechnik im High-Performance Segment. Wir entwickeln, testen, produzieren und optimieren Antriebskomponenten sowohl für Rennfahrzeuge und Oldtimer, als auch für diverse Serien- und Sportfahrzeuge.

Drexler Automotive, Salzweg

Innovation

Der pulsierende Markt der Antriebstechnik (Stichwort E-Mobilität) verlangt kurze Reaktionszeiten, besondere Kompetenzen und Flexibilität. Unser Team hat eben diese Qualitäten und den erforderlichen Mut, Grenzen auszureizen und darüber hinaus zu gehen – um den Markt proaktiv mitzugestalten, statt ihm nur zu folgen.

Ganz nach dem Motto: Stillstand ist Rückstand. 

Unsere exklusive Hochschulkooperation mit der TH Deggendorf, eine hausinterne Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung, und insbesondere die Kooperation mit zahlreichen Automobilindustrie-OEMs (darunter Daimler, Mercedes-AMG, Opel, BMW Alpina uvm.) fordern und fördern unseren Anspruch an Innovativität.

Qualität

Aspekte der Fahrperformance und ‐sicherheit fordern höchste Qualitätsstandards, ausgiebige Kontrollen und Belastungstest, die wir ebenfalls bei uns im Haus durchführen.

Weltweit sind Drexler Sperrdifferentiale der Innbegriff für beste Qualität im Renn- und Straßeneinsatz.

Forschung und Entwicklung:

Kooperation mit der Technischen Hochschule Deggendorf

Eigene Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung

www.drexler-automotive.com

Herbert Drexler

Herbert Drexler, Gründer der Drexler Automotive:

40 Jahre Erfahrung im Motorsport, Erfolge in Rennserien wie DTM, ADAC GT Cup und der FIA GT Weltmeisterschaft – unsere Verwurzelung im Motorsport gehört zu unserer Identität.

Wir wollen das Maximum an Performance aus jedem Fahrzeug rausholen – indem wir die beste Qualität reinbringen!

Menü