hatz motorenfabrik

Traditionsbetrieb seit 140 Jahren

Die Motorenfabrik Hatz ist ein global agierender und unabhängiger Spezialist für Ein- bis Vierzylinder-Dieselmotoren.

Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG, Ruhstorf an der Rott

Die Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG steht für Hightech aus Niederbayern. Durch Forschung, Innovation und hochkarätige Ingenieurkompetenz entwickelt Hatz modernste und robuste Dieselmotoren sowie hochpräzise technische Komponenten, die heute zum weltweiten Standard im Motorenbau gehören. In ihrer 140-jährigen Firmengeschichte hat sich die Motorenfabrik Hatz damit zum weltweit führenden Unternehmen für Dieselmotoren bis 64 Kilowatt entwickelt. Dabei ist der Stammsitz in Ruhstorf an der Rott Produktionsstätte sowie Forschungs- und Entwicklungszentrum zugleich. Darüber hinaus besitzt der Motorenhersteller eine hohe Kompetenz im Systembau, entwickelt und produziert Spezialaggregate und bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen. Die Produkte von Hatz sind für ihre Robustheit und Zuverlässigkeit bekannt und werden weltweit in über 120 Ländern vertrieben.

Neue Generationen hocheffizienter Motoren

Zwei neue Generationen hocheffizienter Dieselmotoren gehören zu den jüngsten Errungenschaften des Unternehmens: Die E1-Technologie, die weltweit erste elektronische Steuerung für Einzylinder-Industriediesel und die H-Serie, bestehend aus kompakten und sparsamen flüssigkeitsgekühlten Drei- und Vierzylindermotoren. Beide Technologien erfüllen die strengsten Abgasvorschriften, die der EU und der USA.

Mit der vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie geförderten E1-Technologie schlägt der Motorenspezialist die Brücke zwischen seither mechanisch geregelten Motoren und den Anforderungen moderner, digitalisiert arbeitender Unternehmen. Die E1-Technologie gilt als Quantensprung für leichtes Equipment, die kleine Maschinen und Geräte in die vernetzte Zukunft, beispielsweise das Internet der Dinge, führt. Dafür wurde Hatz auch mit dem Diesel Progress Award 2019 für die „Errungenschaft des Jahres“ ausgezeichnet.

Pionier im Bereich Industriemotoren

Im Rahmen der Entwicklung der H-Serie haben es sich die Ingenieure der Motorenfabrik Hatz zum Ziel gesetzt, die konventionellen Motorenkonzepte von Industriemotoren grundsätzlich zu überdenken und einen Motor zu entwickeln, der hinsichtlich Energie- und Ressourceneffizienz, Schadstoff- und Lärmemission, sowie Kompaktheit und Langlebigkeit seinen Wettbewerbern deutlich überlegen ist. Die Entwicklung folgte dabei einem modernen Downsizing-Konzept, für welches Hatz im Industriemotoren-Bereich Pionier war. Durch eine ausgefeilte Einspritztechnik mit der Common-Rail-Technologie von Bosch, verbunden mit weiteren Maßnahmen, wird neben einer hohen Kraftstoffeffizienz auch die Abgas- und Partikelemission bereits innermotorisch auf ein Minimum reduziert.

Mit dieser Entwicklung erzielte das Unternehmen den zweiten Platz in der Kategorie Automobilität bei den GreenTec Awards, Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis. Grund genug für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die Entwicklung des Motors zu fördern.

https://www.hatz-diesel.com

Hatz Motorenfabrik
Hatz B- und D-Serie-Motoren mit elektronischer Einspritzung (E1-Technologie) für die Einbindung in IoT-Plattformen der Maschinenhersteller und -betreiber

Menü