Kurznachrichten aus dem Passauer Land

Nachrichten und Neuigkeiten aus dem Passauer Land

Alle Themen von pa-ck-mas.de im schnellen Überblick.

Sie erhalten den Kulturpreis 2016

Großer Bahnhof zum Ende der Landesausstellung: Der Kulturpreis 2016 des Landkreises Passau wurde im Schalander in Aldersbach verliehen. Seit mittlerweile 25 Jahren ehrt der Landkreis Passau mit dieser renommierten Auszeichnung Menschen, die die Region kulturell Schritt für Schritt nach vorne bringen, egal ob durch eigenes künstlerisches Schaffen oder durch Engagement für Kultur, Denkmalpflege oder Brauchtum. Die…
Weiterlesen
Ein fettes Danke

Aldersbach und die Landesausstellung

Von April bis Ende Oktober 2016 standen Landkreis Passau, Gemeinde Aldersbach und Brauerei Aldersbach im Zeichen der Landesausstellung „Bier in Bayern“ anlässlich des 500-jährigen Bestehens des Reinheitsgebots. Rund 170 000 Besucher haben sich die Landesausstellung, die das Haus der Bayerischen Geschichte ausrichtet, angesehen — und damit große Vorgänger-Schauen überflügelt. Landrat Franz Meyer fasste bei einem…
Weiterlesen
Familienfest im Landkreis Passau, Aldersbach, 2016.

Familienfest mit Kapriolen

Pünktlich zur Eröffnung des achten Familienfestes zeigte das Wetter gute Laune:  Zur Begrüßung am Sonntag (31. Juli) konnte sich Landrat Franz Meyer schon unter dem schützenden Dach hervorwagen, um zusammen mit Bürgermeister Harald Mayrhofer, Weißbierkönigin Kathrin Maier und Brauereidirektor Ferdinand Freiherr von Aretin die vielen Besucher willkommen zu heißen und ihnen viel Vergnügen an diesem Tag zu…
Weiterlesen
Weltrekordversuch: Der größte Semmelknödel der Welt, 19. Juni 2016 in Aldersbach.

Aldersbacher Gigaknödel zerfällt

Es hatte gut angefangen. 200 Kilogramm Knödelmasse wurden am frühen Sonntag (19. Juni) bei Blasmusik und vor rund 100 gespannten Besuchern in den Kochtopf vor dem „Schalander“ auf dem Gelände der Landesausstellung „Bier in Bayern“ in Aldersbach gesenkt. Deckel drauf — und dann hieß es warten (mehr Bilder vom Tage am Ende des Beitrags). „Es wird…
Weiterlesen
Der BierradWeg nach Aldersbach wurde zur Landesausstellung am 7. Mai 2016 eröffnet.

Unterwegs auf dem BierradWeg

„Die Landesausstellung soll auch nachwirken“, betonte Landrat Franz Meyer, als im Mai 2016 der „BierradWeg“ offiziell eröffnet wurde. Es handelt sich um einen etwa 13 Kilometer langen Abschnitt des Vilstalradwanderweges, der Vilshofen und Vilsbiburg miteinander verbindet, und den laut Tourismusreferentin Edith Bottler jährlich rund 35.000 Radfahrer nutzen. BierradWeg — Idylle im Vilstal Das Stück zwischen…
Weiterlesen
Vorbildlich ökologisch: Das neue Landratsamt Passau, Außenstelle Salzweg. Einweihung war am 22. April. Foto: www.pedagrafie.de

Neues Landratsamt Passau — ein Musterhaus

So modern kann ein Verwaltungsgebäude sein: Das neue Landratsamt Passau, Außenstelle Salzweg, setzt Maßstäbe: Gebaut in Holzständerbauweise, erreicht das Gebäude Passivhausstandard. Das Prädikat haben nur wenige öffentliche Gebäude in Bayern. Der Landkreis Passau ist stolz auf diese Vorreiterrolle. Die Mitarbeiter einiger Referate zogen im November 2015 ein. Im Frühjahr 2016 gab es die offizielle Weihe.…
Weiterlesen

Als Tourist daheim unterwegs

Sieben mal — da darf man schon von Tradition reden. Das findet Landrat Franz Meyer und freut sich, gemeinsam mit seiner Tourismusreferentin Edith Bottler sowie mit Passaus Bürgermeister Urban Mangold und Tourismuschefin Pia Oligschläger, die Region zum siebten Mal wärmstens empfehlen zu können: Seien Sie als Tourist daheim unterwegs! Tipps gibt es hier. Tourist sein am 10. April Am…
Weiterlesen
Attraktion im nördlichen Landkreis: Graphiteum in Kropfmühl.

Graphit — Bodenschatz aus dem Landkreis Passau

Die Knappenkapelle spielt zum Empfang, man wünscht sich „Glück Auf“ in Kropfmühl — und das seit 100 Jahren. Denn der Bergbau hat nicht nur Vergangenheit hier im Tal zwischen Hauzenberg und Untergriesbach, sondern vor allem Zukunft. Denn hier wird Graphit gewonnen. Graphit hat Zukunft und Vergangenheit Nach einigen Jahren der Abbaupause ist der Bodenschatz wieder…
Weiterlesen
Auftakt der Wirtschaftswoche: Landrat Franz Meyer (2.v.rechts) mit einer großen Delegation bei der Firma Paul Nutzfahrzeuge. Gründer Josef Paul (2. von links) führt die Besucher durch den Betrieb im Gewerbegebiet Albersdorf. © pa-ck-mas.de

Wirtschaftswoche 2016 ist innovativ

Von Wohnungsbau bis Gesundheitshof, von PS-starken Innovationen bis zum Technologie-Campus Kunststoff – das war die Wirtschaftswoche im Landkreis Passau 2016. Seit 2014 legt Landrat Franz Meyer jedes Frühjahr eine Woche lang den Fokus auf die Wirtschaft im Landkreis und besucht mit einer großen Delegation ausgewählte Betriebe. In diesem Jahr lautete das Motto “Innovationen” Bei der…
Weiterlesen
Peter Wagner, Braumeister der Brauerei Aldersbach, gibt den Hopfen für das besondere Bier zu. © pa-ck-mas.de

Zwölf Klöster für ein Bier

Wenn zwölf Brau-Spezialisten Hopfengaben in Wasser aus zwölf bayerischen Klosterbrauereien rieseln lassen und niemand genau weiß, was sich aus dieser einzigartigen Mischung einmal zusammenbraut, gleicht das einem sehr feierlichen Akt. Und dem folgen die rund 70 Besucher, der Großteil Medienvertreter, im Februar 2016, im Vorfeld der Landesausstellung also, sehr gespannt. Im Sudhaus der Brauerei Aldersbach…
Weiterlesen
Studieren in Hauzenberg: Die Hochschule Landshut richtet einen Studiengang Wirtschaftsingenieur Digital ein. © Hochschule Landshut

Hauzenberg wird Hochschul-Standort

Studieren in Hauzenberg — mit dem Wintersemester (September/Oktober 2016) startet die Hochschule Landshut den Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Digital“. Ein Leuchtturmprojekt in der „Bildungsregion Landkreis Passau“, darüber sind sich sowohl Hauzenbergs Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer als auch Prof. Dr. Karl Stoffel, Präsident der Fachhochschule Landshut, und Landrat Franz Meyer einig. Daheim und in Hauzenberg studieren Wer dieses Studium absolviert,…
Weiterlesen
Der 13. Neujahrsempfang von Stadt und Landkreis Passau im Januar 2016 in Passau.

Neujahrsgrüße aus Passau

Sechs Kaminkehrer und dann auch noch die 13: So oft schon haben Stadt und Landkreis Passau gemeinsam den Neujahrsempfang veranstaltet. Wenn das keine Glückszahl ist. Im jährlichen Rhythmus wechseln sich die Veranstaltungsstätten ab. Diesmal war die Stadt an der Reihe, die in die historischen Rathaussäle einlud. Trotz heftigen Schneetreibens draußen waren rund 600 Gäste aus Kirche, Politik,…
Weiterlesen
Menü