Fasziniert von den Ökohäusern ist die Delegation bei Sonnleitner Holzhaus in Afham bei Ortenburg zum Auftakt der Wirtschaftswoche im Landkreis Passau. © pa-ck-mas.de

Sonnleitner baut auf Holz

International engagiert und im Landkreis Passau daheim, das ist die Firma Sonnleitner Holzbau in Afham bei Ortenburg. Mit ein- und zwei-Familien-Häusern im Holzbausystem hat sich Sonnleitner nicht nur einen Namen bei Hausbauern gemacht.

Extrem ökologische Bauten

Mehrere Patente zeugen vom Einfallsreichtum im Unternehmen, wo Nachhaltigkeit groß geschrieben wird. „Wir wollen uns ein Alleinstellungsmerkmal schaffen“, betont Firmenchef Gotthard Sonnleitner, und dies „extrem ökologisch“.

Auf fünf Hektar Grund des Firmengeländes in Afham stehen Modellbauten zur Besichtigung bereit. Dabei bleibt natürlich genügend Raum für die eigenen Wünsche der künftigen Hausherren.

95 Mitarbeiter beschäftigt Sonnleitner, dazu fünf freie Mitarbeiter im Vertrieb.

Auch hier kam im Rahmen der Wirtschaftswoche dem Landkreis Passau ein bürokratisches Problem aufs Tapet: Die Montagearbeiter dürfen sich ihre Zeit wegen der Arbeitszeitverordnung nicht frei einteilen, während Subunternehmen oft klein genug sind und sich nicht dieser Vorschrift unterwerfen müssen. Deren Mitarbeiter dürfen quasi rund um die Uhr werkeln. Das schafft natürlich einen Wettbewerbsnachteil für ein Unternehmen wie Sonnleitner, das großen Wert darauf legt, wirklich alles aus einer Hand zu liefern, also auch die Montage durch eigene Mitarbeiter erfolgt.

Immer auf dem neuesten Stand: Im Februar 2018 wurde das Haus der Zukunft bei Sonnleitner vorgestellt.

Das Unternehmen

Sonnleitner
Holzbauwerke GmbH & Co. KG
Afham 5
94496 Ortenburg

www.sonnleitner.de

Menü