Schörghuber

Starke Leistungen aus einem starken Landkreis: Schörghuber Spezialtüren KG

Keine Kommentare

Schörghuber Spezialtüren, Hauzenberg

Brandschutztüren aus Holz

Türen aus Holz, die für den Feuerschutz eingesetzt werden, sind bei Schörghuber kein Widerspruch. Der Hersteller von Spezialtüren produziert Türen für unterschiedlichste Anforderungen und konnte sich so zum führenden Anbieter entwickeln. Seitdem Schörghuber 1962 als erstes Unternehmen eine Brandschutztür aus Holz auf den Markt brachte, wächst das Unternehmen stetig. Schörghuber bietet eines der breitesten Türenprogramme für die Ausstattung von Objektbauten. Zwei Produktionsstätten in Ampfing und Hauzenberg bilden den Ursprung der individuellen Lösungen. Hier entwickelt und produziert man für diverse Anwendungsbereiche die speziellen Holztüren, die beispielsweise mit Feuer-, Rauch-, Schall-, Strahlen- oder Einbruchschutzfunktion ausgestattet werden. In Projekten wie der Elbphilharmonie Hamburg, dem Flughafen München, Schloss Elmau und dem Richard-Wagner-Museum Bayreuth kommen Schörghuber Türen zum Einsatz.

www.schoerghuber.de

Der Landkreis Passau punktet heute vor allem durch seine Lage in der Dreiländerregion Bayern-Österreich-Tschechien, grenzüberschreitenden Kooperationen, einem intensiven Wissens- und Technologietransfer zwischen Hochschulen und Unternehmen – und selbstverständlich den Produkten dieser Unternehmen. Und genau diesen Produkten bzw. einer Auswahl von herausragenden Erfindungen und Patenten hat sich die Abteilung Standortmarketing des Landratsamtes Passau, unter der Leitung von Heidi Taubeneder, in einer Broschüre gewidmet. Nun wollen wir diese Alleinstellungsmerkmale auch auf dieser Plattform präsentieren – in alphabetischer Reihenfolge der teilnehmenden Unternehmen. Großartige Produkte, entwickelt und produziert in der Wirtschaftsregion Passauer Land, die einen prägenden Einfluss auf den technischen und gesellschaftlichen Fortschritt haben, nicht nur innerhalb, sondern weit über die Landkreisgrenzen hinaus.

Menü